Logo web

Worshipkultur Training

Das Worshipkultur Training ist unser Kurs rund um das Thema Musik und Anbetung. Der Kurs richtet sich vor allem an Musiker die allein, zu zweit oder in unterschiedlichen Besetzungen vor ihrer Gemeinde, im Hauskreis oder in anderen Situationen die Aufgabe haben die Gemeinschaft "in Anbetung zu leiten". 

Im Besonderen wollen wir jedes der Instrumente unserer WT Coachings einzeln betrachten, ihre Vorzüge im Lobpreiskontext kennenlernen, aber auch herausfinden wo man sie ggf. bändigen lernen sollte. Damit es aber nicht bei trockenem Spiel für sich alleine bleibt schaffen wir mit den "WT Bandcoachings" spannende Möglichkeiten, wo sich alle Teilnehmer in unterschiedlichen Formationen begegnen und miteinander musizieren, anbeten und vor allem wachsen können.

Da wir beim WT konkret an Songs arbeiten ist ein gewisses Maß an Vorkenntnissen auf dem jeweiligen Instrument hilfreich und in bestimmten Coachings essentiell. Vorkenntnisse sind für uns grundlegende Kenntnis von Akkorden und Akkordsymbolen und rhythmische Grundlagen am eigenen Instrument. Wenn du dir nicht sicher bist, dann Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Gegebenenfalls können wir das auch im ersten Coaching klären. In der Regel kannst du mitmachen, wenn du dein Instrument seit 2-3 Jahren spielst.

Was das Worshipkultur kostet erfährst du hier.

Für weitere Infos klicke unten auf die Themenpunkte. Noch nicht ganz verstanden worum es geht? Dann stelle gerne Fragen über unser Kontaktformular oder direkt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

  • Das Worshipkultur Training ist ein fortlaufendes Angebot des Kulturwerk M14. Es kann gesondert gebucht werden. Wir empfehlen eine Kombination mit Einzelunterricht in einem Instrumental-/Vokalfach.

    Es finden monatlich Instrumental- und Theoriecoachings statt. Außerdem gibt es jeden Monat eine Einheit von 120 min, wo wir gemeinsam anbeten und das Thema Anbetung und Lobpreis aus biblischer Sicht betrachten. Kernangebot des Worshipkultur Trainings sind die wöchentlich zu wechselnden Tagen stattfindenden Bandcoachings. Ob in einem Duo oder in einer großen Bandbesetzung, hier bekommt ihr das nötige Handwerkszeug um unbefangen zusammenzuspielen und auch zusammen zu "funktionieren".

  • Coachings

    1 x im Monat Coachingfach, welches bei der Anmeldung gewählt wurde á 90 min
    Jede Woche Bandcoaching á 90 min - (Außer in den Schulferien des Bundeslandes Sachsen)

    Geistlich-Inhaltliches Training

    1 x im Monat Geistlich-Inhaltliches Training mit Anbetungszeit á 120 min

    Theorie- und Gehörtrainings

    1 x im Monat Intensivkurs á 90 min

    • Vertiefung der Beziehung zu Jesus Christus
    • Stärkung der Rolle als Musiker / Techniker im eigenen Gemeindekontext
    • Vermittlung von Wissen über Anbetung in der Bibel und in der Geschichte
    • Vermittlung der Fähigkeit, vorhandene Songs, Arrangements und Sounds kompetent zu reproduzieren
    • Vermittlung von musikalischen und geistlichen Fähigkeiten um auf Gottes Reden, andere Mutmusiker und die Gemeinde zu reagieren
      • prophetische Musik
      • Improvisation
    • Vermittlung von fundiertem Wissen über Tontechnik und das Produzieren von Sound
    • Hilfestellung für einzelne Musiker um neue Bands, Teams und Projekte zu finden oder aufzubauen
    • Festigung des Selbstverständnisses und der Identität von bestehenden Bands und Projekten und Hilfestellung bei der Erweiterung ihrer Perspektiven
    • Hilfestellung sich gegenseitig zu fördern

Du hast Lust bekommen? Dann melde dich hier an!

Bleib' aktuell und abonniere unseren Newsletter

Wir geben keine Daten weiter, sie werden ausschließlich für unseren Newsletter-Service verwendet!