Logo web

Neuigkeiten

Hier informieren wir über allgemeine Änderungen und Entwicklungen im Kulturwerk.

Sommerfest 2018

Bald steigt wieder unser alljährliches Sommerfest mit vielen tollen Aktivitäten, Angeboten und natürlich viel Musik. All das findet wie immer in guter Gesellschaft statt und jeder ist herzlich eingeladen! Wir beginnen mit einem Konzert unserer Schüler um 14:00 Uhr. Zwischen 15:30 und 16:30 spielen unsere Coaching Bands. Ab 16:30 Uhr gibt es Workshops in Tanz und Musik. Ab 18:00 Uhr spielen unsere Lehrer. Solo und mit ihren Bands. Es wird ein Fest!

Eure Unterstützung hilft uns

Als gemeinnützige Einrichtung sind wir immer wieder auf Spenden angewiesen, um laufende Kosten zu decken oder Vorhaben und Projekte realisieren zu können. Weil es uns wichtig ist, geht ein sehr großer Teil der Einnahmen direkt an die Dozenten und Lehrer. Der Rest wird derzeit fast ausschließlich für Miete und Nebenkosten verwendet. Selbst die Verwaltung und Öffentlichkeitsarbeit, wie diese Webseite (die auch gerade erneuert wird) geschieht zu großen Teilen ehrenamtlich! Vieles hat sich bereits getan, wofür wir sehr dankbar sind, doch stehen demnächst einige weitere große Investitionen an, die wir nur durch Spenden realisieren können. 

Spenken ist Spenden beim Schenken

Alle Jahre wieder steht Weihnachten vor der Tür und man verfällt traditionell zunehmend in einen Kaufrausch zugunsten der Liebsten! Doch wie gut, dass man beim Kauf eines Geschenks über Amazon das Kulturwerk unterstützen kann. Wie? Ganz einfach, indem ihr jeden Kauf über folgenden Link tätigt. Dieses Jahr schon gespenkt? Na dann wirds Zeit! ;-) Vielen Dank für eure Spende!

Jetzt spenken!

Sommerfest 2017 - erneut ein Highlight!

Pünktlich zum Schuljahresabschluss kommt unser kleiner Rückblick zum diesjährigen Sommerfest. Nach dem ersten(!) Sommerfest ohne Regen im letzten Jahr, konnten wir auch in diesem Jahr schönes Wetter verzeichnen. Es war wieder einmal wundervoll, vor allem mit und wegen euch! Über 60 Beiträge von Schülern und Lehrern konnten wir in diesem Jahr verzeichnen! Wer sich alles anhören wollte musste sich erneut auf einen Marathon einlassen.

Bleib' aktuell und abonniere unseren Newsletter

Wir geben keine Daten weiter, sie werden ausschließlich für unseren Newsletter-Service verwendet!