Über uns

Wer wir sind

Wir sind ein Kollektiv von Künstlern mit brennender Leidenschaft für Kreativität, Menschen und unseren Schöpfer.
Stets sind wir auf der Suche nach einzigartigen Formen, immer bestrebt, zu ermutigen und gemeinsam über uns hinauszuwachsen. Verbunden durch unsere Werte, haben wir die Vision, ein Umfeld zu schaffen welches kreatives Leben stiftet, Künstler freisetzt und durch seine Kunst die Kultur nachhaltig prägt.

Unsere Mission

Unsere Mission ist Kreativität
sie auszuleben, sie weiterzugeben, durch sie
unseren Schöpfer zu ehren und sie in die Welt zu tragen.

Unsere Vision

Wir träumen von einem Umfeld, welches Künstler freisetzt und befähigt, neuartige und exzellente Werke hervorzubringen. Werke die imstande sind, die Welt zu verändern.

Künstler freisetzen

Wir möchten Menschen ermutigen, ihre Kreativität ernst zu nehmen und professionell aus zu üben. Wir wollen einen Rahmen bieten, in dem sie zeitliche Kapazitäten und finanzielle Mittel finden, damit sie regelmäßig neuartige und exzellente Werke hervorbringen können. Neben angemessener Vergütung ihrer selbständigen künstlerischen Tätigkeit soll dies auch durch Voll- und Teilzeitanstellungen in Kunst- und Managementbereichen und ein Patronat-Konzept unterstützt werden.

Raum schaffen

Wir haben die Vision, ein Umfeld zu schaffen, welches inspiriert und ermöglicht. Wir möchten sowohl durch einen wertschätzenden, herausfordernden Geist und gemeinsame Werte, als auch durch Ausstattung und Räume für unkomplizierte Workflows einen Rahmen schaffen, in dem vermeintlich Unmögliches möglich werden kann. Dies soll unter anderem durch den Ausbau von Proberäumen, Ateliers und Studios für Ton-, Foto- und Videoproduktionen geschehen.

Nachwuchs fördern

Wir lieben es, wenn die nächste Generation durch gute Vorbilder und Wegbegleiter in ihrer schöpferischen Tätigkeit gestärkt und in ihrem Charakter geformt wird, denn es braucht integre Künstler. Wir machen uns regional dafür stark, indem wir Kinder und Erwachsene unabhängig ihrer gesellschaftlichen Herkunft oder religiösen Prägung unterrichten und begleiten - auf wöchentlicher Basis oder durch individuelle kreative Projekte. Diese Verantwortung wollen wir auch überregional wahrnehmen und sind dabei, ein Online-Coaching-Programm aufzubauen.

Anbetung kultivieren

Wir nehmen Kunst als wertvolles Geschenk und schöpferisches Abbild Gottes wahr und möchten dazu beitragen, dass in christlichen Gemeinden noch mehr künstlerische Vielfalt sichtbar wird. Unser Herz brennt dafür, die Gaben und Fähigkeiten von Künstlern mit deren Berufung als Anbeter im Einklang zu sehen. Wir sehen in vielen Künstlern u.a. prophetische Salbung und glauben, dass deren Integration die Gemeinde um einen wichtigen Teil vervollständigt und voranbringt. Wir haben die Vision, Gemeinden und Künstler in deren eigenem, authentischen Stil zu sehen.

Unsere Werte

Beziehung leben
Wir glauben, dass in bewusst gelebter Gemeinschaft unser größtmögliches Potenzial zur Entfaltung kommt und unser Charakter geschult wird. Feedback, positiv wie negativ, ist wichtig und sollte immer das Ziel gegenseitiger Erbauung haben. Wir ermutigen und fördern uns gegenseitig und stehen in Ergänzung zueinander, nicht in Konkurrenz. Frei nach der Aussage von Martin Buber "Das Ich wird am Du" machen wir uns an der christlichen Grundaussage fest: Der Mensch ist vor allem für Beziehung geschaffen.
Authentizität fördern
Wir glauben, dass jeder Mensch individuell geschaffen ist, sich ebenso ausdrückt und agiert. Das ist für uns Authentizität. Wir ermutigen zur ehrlichen Auseinandersetzung mit der eigenen Kreativität, den eigenen Talenten und deren individueller Ausprägung und Wirkung nach außen. Wir möchten nicht kopieren, sondern schöpferisch tätig werden.
Exzellenz verfolgen
Niemand ist perfekt - muss auch nicht! Perfektionismus als übertriebenes Streben nach möglichster Perfektion und Fehlervermeidung wirkt lähmend und führt zu Stagnation. Wir staunen nicht über das Perfekte, sondern über das, was entsteht, wenn eine Person ihr größtmögliches Potenzial aus der ihr eigenen Kombination aus Möglichkeiten und Grenzen herausholt. Das nennen wir Exzellenz.
Wertschätzung kultivieren
Wir leben eine Kultur der gegenseitigen Ehre und Wertschätzung. Neben ermutigender, inspirierender Gemeinschaft beinhaltet das für uns auch die angemessene Vergütung von Leistungen und Diensten. Auch Kunst ist für uns ein enorm wichtiger Dienst an der Gesellschaft. Die Zeit, die jedem von uns gegeben ist, ist kostbar. Deshalb ist es für uns selbstverständlich - sozusagen eine Frage der Ehre - dass Menschen dafür freigesetzt werden.
Vorbildlich vorangehen
Wir glauben, dass die besten Lehrer Vorbilder sind. Sie rufen eine natürliche Motivation hervor, sich verändern, lernen und wachsen zu wollen. Wir möchten inspirierende Künstler sein, durch leidenschaftliche Kunstwerke zu Vorreitern werden und die Welt um uns herum verändern. Wir möchten integre Vorbilder sein, die zu Wegbegleitern werden und die nächste Generation positiv prägen, denn diese prägt auch die Gesellschaft von morgen.
Familie fördern
Familie ist uns sehr wichtig, denn sie ist die Kernzelle unserer Gesellschaft. Künstler zu sein und Familie zu gründen schließt sich nicht aus, bedeutet aber oftmals purer Kontrast. Wir unterstützen uns darin, beides zu wagen und setzen uns für ein familienfreundliches Umfeld am Arbeitsplatz oder auf Tour ein. Wir ermutigen und entlasten Familien mit mehreren Kindern darin, ihre Kreativität zu entdecken, auszuleben und darin zu wachsen.
Der Gesellschaft dienen
Wir schauen nicht nur auf uns selbst, sondern haben unseren Nächsten, unsere Gesellschaft im Blick. Wir geben Jedem die Möglichkeit, Kreativität auszubilden - unabhängig von Alter, Herkunft, Glauben, sozialem oder finanziellem Status. Kreativität dient unserer Gesellschaft als treibende Kraft, Neues entstehen zu lassen, aber auch als Methode, ungewohnte Blickwinkel einzunehmen, Probleme zu lösen, zu Integrieren und durch Kunst sogar heilend und befreiend zu wirken.
Neben der Tatsache, dass Kunst auch nur um ihrer Selbst Willen existieren darf und sollte, sehen wir doch die Verantwortung die durch ihren Einfluss auf die Gesellschaft entsteht. Wir glauben, dass es integre, charakterstarke Künstler braucht, die durch ihre Kunst die Gesellschaft positiv prägt.
Anbetend leben

Auf Grundlage des apostolischen Glaubensbekenntnisses glauben wir an einen Gott, der die Welt geschaffen hat und immernoch schöpferisch tätig ist, in jedem Bereich unseres Lebens. Ein Gott, der in seiner Gestalt als Vater, Sohn und Heiligem Geist Beziehung ist und uns begegnen will. „Anbetend leben“ heißt für uns, in jedem Bereich unseres Lebens und unabhängig unserer Umstände mit Gott in Beziehung zu treten und dankbar in unseren Begabungen zu wachsen.

Bereiche

Schaffensraum

Kreativität ausleben
Raum schaffen, in dem Künstler kreieren, sich inspirieren und präsentieren können, einladend und gut ausgestattet.

Unterricht

Kreativität weitergeben
Die nächste Generation befähigen, an kreativen Prozessen teilhaben lassen und prägende Künstler von morgen freisetzen

Worshipkultur

Kreativität als Ausdruck der Anbetung
In künstlerische Exzellenz und geistliche Tiefe führen, mit der Vision, Gemeinden zu sehen in denen Künstler Raum finden.

Plattform

Kreativität hinaustragen
Infrastruktur aufbauen, die Künstler fördert, Kunst zu den Menschen hinausträgt und positiv zu Veränderung inspiriert.

Unser Team

  • Nathanael Erler
    Nathanael Erler
  • Dortje Clayborn
    Dortje Clayborn
  • Michael Neumann
    Michael Neumann
  • Kristiane Flemmig
    Kristiane Flemmig
  • Marta Mai
    Marta Mai
  • Vinzenz Wieg
    Vinzenz Wieg
  • Philipp Graupner
    Philipp Graupner
  • Corinna Kosin
    Corinna Kosin
  • Nataša Mahn
    Nataša Mahn
  • Erik Emanuel Wohlrab
    Erik Emanuel Wohlrab
  • Martin Mai
    Martin Mai
  • Matthias Siebe
    Matthias Siebe
  • Devin Clayborn
    Devin Clayborn
  • Mechthild Taskas
    Mechthild Taskas
  • Andreas Reimann
    Andreas Reimann
  • Naemi Kowalewsky
    Naemi Kowalewsky

Lass die Leute reden

  • Christiane Paul

    Wir schätzen die gute Zusammenarbeit mit dem Kulturwerk sehr. Unsere Kinder können während der Hortzeit einfach „runtergehen“, um ihr Instrument zu erlernen. In Hausschuhen sozusagen. Einfacher und familiärer geht es nicht. Es ist wirklich etwas Besonderes, eine christlich geprägte Musikschule direkt im Haus zu haben.

    Christiane Paul - Schulleiterin der AHF Grundschule auf dem Alten Messegelände

  • Deborah Bode

    Ich habe hier neben guten Techniken gelernt, selbst kreativ zu werden und an mich zu glauben!

    Deborah Bode - macht eine Ausbildung zur Kamerafrau, gewinnt 2018 Preis für „Besten Kurzfilm“ in Stuttgart

  • Jacqueline Römer

    Es gibt viele gute Musiker, aber hier gibt es richtig gute Musiker die gleichzeitig ein Herz dafür haben, ihre Fähigkeiten an andere weiter zu geben. Deshalb sind nicht nur unsere Töchter, sondern auch ich Schüler am Kulturwerk.

    Jaqueline Römer - Mutter von drei Töchtern, spielt Gitarre und singt selbst leidenschaftlich gern

  • Naemi Steinbruch

    Ich gehe mit meinen Kindern gerne ins Kulturwerk, weil ich mich in dieser herzlichen Atmosphäre richtig wohl fühle.

    Naemi Steinbruch - Mutter von zwei kleinen Jungen, besucht den Musikgarten

  • Maria Keller
    Motivierte Lehrer und tolle Atmosphäre, so dass man froh sein kann, wenn das Kind sich zwischen Bandcoaching und Schlagzeugunterricht auch mal zu Hause blicken lässt. Unsere Jungs fühlen sich hier sehr wohl. 

    Maria Keller - Ihre Jungs belegen verschiedene Kurse bei uns

Kommende Events

10. Februar 2020 10:00 – 14. Februar 2020 16:00

Bleib' auf dem Laufenden!

Abonniere unseren Newsletter!
Deine Daten werden nur für den Newsletter verwendet und nicht weitergegeben!

Noch Fragen?

Vielleicht findet sich die Antwort in
den FAQs.
Wenn nicht, Erik fragen!

Connect

Dienstag 10:00 - 12:00
Mittwoch 13:00 - 17:00
Donnerstag 10:00 - 12:00
0341 58 06 38 10
nach Terminabsprache
DE AmazonSmile Logo RGB white SMALL ONLY
gehostet mit 100% Ökostrom von all-inkl.com

© 2010 - 2019 Kulturwerk M14.
Alle Rechte vorbehalten.